Übersicht

Bildung

Gebühren in Kinderbetreuungseinrichtungen ausgesetzt

Finanzielle Entlastung für Familien und Alleinerziehende Die Gebühren in den städtischen Kindergärten, Schülerhorte und Tagesheime (schulische Nachmittagsbetreuung) werden während der Phase des zweiten harten Lockdowns, von 17. November bis 6. Dezember 2020, ausgesetzt. Damit sollen Familien und Alleinerziehende finanziell entlastet…

Schlachthofblock wird saniert

SPÖ-Buchacher: „Jahrelanger Leerstand wird durch neues, leistbares Wohnen belebt.“ Für SPÖ-Klubobmann Helmut Buchacher ist der heutige Tag „ein Freudentag“, wie er anlässlich der heutigen Pressekonferenz gegenüber MedienvertreterInnen verlautbart hat. Grund für seine Freude ist folgender: „Nachdem der Schlachthofblock in den…

250.000 Euro für Warmwasser an Kindergärten und Schulen

SPÖ-Mayr/Heisz: „Warmwasser-Anschluss muss Standard werden!“ Zugang zu Warmwasser an Bildungseinrichtungen? Was wie eine Selbstverständlichkeit klingen mag, musste in mehreren Budget-Verhandlungsrunden von Bildungsstadträtin Elisabeth Mayr und Gemeinderätin Irene Heisz, beide SPÖ, erst durchgesetzt werden: „Der Minimalstandard – ein Warmwasser-Anschluss pro Geschoß…

Kindergarten in der Reichenau wird umbenannt

Stadtsenat stimmte Namensgebung nach Diana Budisavljević zu Der städtische Kindergarten in der Burghard-Breitner-Straße trägt künftig einen neuen Namen. Mehrheitlich fiel die Entscheidung im Innsbrucker Stadtsenat, die Betreuungseinrichtung in „Städtischer Kindergarten Reichenau Ost. Diana Budisavljević“ umzubenennen. Dem voraus geht ein bereits…

Studentencampus kommt in die Gänge

SPÖ-Plach: „Es braucht ein modernes Konzept, um Wohnungsmarkt entlasten zu können.“ SPÖ-Parteivorsitzender Benjamin Plach ist froh, dass das Vorhaben Studentencampus in der Reichenau mit Jahresanfang 2021 in den Startlöchern steht: „Es ist höchste Zeit, dass hier endlich gehandelt wird. Jetzt…

Studentencampus muss kommen

SPÖ-Plach: „Je eher der Studentencampus realisiert wird, desto besser.“ SPÖ-Parteivorsitzender Benjamin Plach begrüßt es, dass das Land Tirol und der Bürgermeister endlich den lang geforderten Studentencampus angehen, zeigt sich aber aufgrund der weiteren Verzögerungen irritiert. „Die Verschiebung des geplanten Runden…

Geschichte sichtbar machen

SP-GRin Heisz: Burghard-Breitner-Kindergarten soll zu Diana-Kindergarten werden  „Burghard Breitners Opfern Gerechtigkeit widerfahren zu lassen, ist ohnehin nicht möglich“, sagt die Vorsitzende des gemeinderätlichen Kulturausschusses, SPÖ-Gemeinderätin Irene Heisz, „aber es ist wichtig, dass wir Zeichen der Ehrerbietung zurücknehmen, wo sie, wie…

Sicherheit in den städtischen Kindergärten und Horten

Für Kinder, PädagogInnen sowie Eltern gibt es abgestimmten Maßnahmenplan Mit 14. September beginnen rund 2.100 Kindergartenkinder in den 30 städtischen Kindergärten und 400 SchülerInnen in den neun Schülerhorten das Wintersemester. In allen Einrichtungen wurden Covid-Krisenteams eingerichtet, die auf die jeweiligen…

6.000 PflichtschülerInnen starten in die Ferien

Herausforderndes Schuljahr geht zu Ende (IKM) Keine Schule mehr – ab morgen heißt es für SchülerInnen in Innsbruck die kommenden Wochen, die Ferien, zu genießen. Das abgelaufene Schuljahr 2019/20 bleibt den rund 6.000 Kindern in den 33 städtischen Pflichtschulen –…

Deutsch im Sommer: Plätze verdoppelt

Erstmals auch Angebot für Kindergartenkinder „Kinder und Jugendliche, deren Erstsprache nicht Deutsch ist, brauchen gerade in Corona-Zeiten Angebote, die sie dabei unterstützen, ihr Deutsch zu verbessern. Durch den Lockdown fehlen ihnen die wichtigen Wochen des betreuten Lernens und Zusammenseins mit…

Bildung und Integration im Sommer

Stadt Innsbruck reagiert auf höheren Bedarf (IKM) „Die vergangenen Monate ohne Unterricht und Kindergarten haben für alle Kinder deutlich weniger soziale Kontakte mit sich gebracht. Gerade für Kinder mit nichtdeutscher Muttersprache hat der wichtige sprachliche Austausch mit dem Lehrpersonal und…

Wiesenblumen für Kindergärten

2240 Kindergartenkinder bringen Innsbruck zum Blühen (IKM) Innsbrucks Kindergärten zum Blühen bringen – frei nach diesem Motto wachsen heuer erstmals auch Wiesenblumen in den Beeten der städtischen Kindergärten. Die Blütenpracht ist vielen InnsbruckerInnen von etlichen Verkehrsinseln bereits vertraut. Auf Initiative…

Neue Kindergartenplätze in Pradl und Saggen

Stadt Innsbruck reagiert auf steigende Nachfrage nach Betreuungsplätzen Mit der Schaffung von insgesamt 50 neuen Kindergartenplätzen setzt die Stadt Innsbruck ihre Bemühungen fort, das Angebot an qualitätsvollen und pädagogisch-hochwertigen Kinderbetreuungs- und Kinderbildungseinrichtungen möglichst bedarfsgerecht auszubauen. Konkret werden in der Daniel-Sailer-Schule,…