Übersicht

Bildung

Sicherheit in den städtischen Kindergärten und Horten

Für Kinder, PädagogInnen sowie Eltern gibt es abgestimmten Maßnahmenplan Mit 14. September beginnen rund 2.100 Kindergartenkinder in den 30 städtischen Kindergärten und 400 SchülerInnen in den neun Schülerhorten das Wintersemester. In allen Einrichtungen wurden Covid-Krisenteams eingerichtet, die auf die jeweiligen…

6.000 PflichtschülerInnen starten in die Ferien

Herausforderndes Schuljahr geht zu Ende (IKM) Keine Schule mehr – ab morgen heißt es für SchülerInnen in Innsbruck die kommenden Wochen, die Ferien, zu genießen. Das abgelaufene Schuljahr 2019/20 bleibt den rund 6.000 Kindern in den 33 städtischen Pflichtschulen –…

Deutsch im Sommer: Plätze verdoppelt

Erstmals auch Angebot für Kindergartenkinder „Kinder und Jugendliche, deren Erstsprache nicht Deutsch ist, brauchen gerade in Corona-Zeiten Angebote, die sie dabei unterstützen, ihr Deutsch zu verbessern. Durch den Lockdown fehlen ihnen die wichtigen Wochen des betreuten Lernens und Zusammenseins mit…

Bildung und Integration im Sommer

Stadt Innsbruck reagiert auf höheren Bedarf (IKM) „Die vergangenen Monate ohne Unterricht und Kindergarten haben für alle Kinder deutlich weniger soziale Kontakte mit sich gebracht. Gerade für Kinder mit nichtdeutscher Muttersprache hat der wichtige sprachliche Austausch mit dem Lehrpersonal und…

Wiesenblumen für Kindergärten

2240 Kindergartenkinder bringen Innsbruck zum Blühen (IKM) Innsbrucks Kindergärten zum Blühen bringen – frei nach diesem Motto wachsen heuer erstmals auch Wiesenblumen in den Beeten der städtischen Kindergärten. Die Blütenpracht ist vielen InnsbruckerInnen von etlichen Verkehrsinseln bereits vertraut. Auf Initiative…

Neue Kindergartenplätze in Pradl und Saggen

Stadt Innsbruck reagiert auf steigende Nachfrage nach Betreuungsplätzen Mit der Schaffung von insgesamt 50 neuen Kindergartenplätzen setzt die Stadt Innsbruck ihre Bemühungen fort, das Angebot an qualitätsvollen und pädagogisch-hochwertigen Kinderbetreuungs- und Kinderbildungseinrichtungen möglichst bedarfsgerecht auszubauen. Konkret werden in der Daniel-Sailer-Schule,…

Danke an alle Kinderkrippen- und KindergartenpädagogInnen

Mit Schulöffnung wieder mehr als die Hälfte aller Kinder in den Kindergärten (IKM) Die letzten Wochen waren sowohl für unsere Kinder, ihre Eltern, aber auch für ihre KindergartenpädagogInnen und KindergartenassistentInnen sehr schwierige und herausfordernde Zeiten“, weiß Stadträtin Mag.a Elisabeth Mayr.

Covid-19-Maßnahmen beeinflussen auch die Sommerferienbetreuung

Betreuungsplätze besonders für Kinder berufstätiger Eltern Die Anmeldung für die Sommerferienbetreuung 2020 hat vergangenen Montag begonnen. Die Kinderfreunde Tirol nehmen die Anmeldungen für Kindergarten-, Schülerhort- und Tagesheimkinder sowohl online als auch persönlich am Rennweg an. „In diesem Jahr sind wir…

Themen des Stadtsenates vom 8. April 2020

Beiträge für städtische Betreuung Die städtischen Kindergärten, Schülerhorte und Tagesheime laufen seit 16. März 2020 im Notbetrieb. „Um die Situation für Eltern zu erleichtern, wird die Vorschreibung der Betreuungsbeiträge in den städtischen Tagesheimen, Schülerhorten und Kindergärten für die Zeit des…

Integrationskindergärten: SPÖ will langfristige Absicherung

Mayr/Hagsteiner: „Einmalzuschuss für laufendes Jahr positiv, langfristige Absicherung notwendig.“ LA Claudia Hagsteiner, Familiensprecherin der neuen SPÖ im Tiroler Landtag, begrüßt den Einmalzuschuss des Landes Tirol für öffentliche und private Integrationskindergärten, die durch die notwendigen Umstellungen nach Inkrafttreten des Tiroler…

Auch nach dem Unterricht gut betreut

30 Tagesheimschulen sorgen für warme Mittagessen Stadträtin Mag.a Elisabeth Mayr, ressortverantwortlich für Bildung, Schulen sowie Kinderbildungs- und Kinderbetreuungseinrichtungen, stattete vor Kurzem der Volksschule Allerheiligen einen Besuch ab und überzeugte sich selbst vom vielfältigen Angebot. Neben der Schulbesichtigung mit Direktor…