Übersicht

Neuigkeiten

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Meldungen der SPÖ Innsbruck.

Jugendliche sollen mitreden können!

SP-Plach: „Innsbruck braucht einen Jugendbeirat als Sprachrohr für die Anliegen der jungen Menschen.“   Gemeinderat Benjamin Plach brachte im Juli-Gemeinderat einen Antrag für die Einführung eines Stadtjugendbeirates ein. Er fordert die Schaffung eines Gremiums, um die Interessen junger Leute gezielt…

Innsbruck braucht Vorbehaltsflächen für den geförderten Wohnbau!

SP-Plach: „VP/FI/FP-Blockade dieses wichtigen Raumordnungsinstruments muss endlich ein Ende haben.“ Angesichts der Tatsache, dass gemeinnützige Bauträger in Tirol immer schwieriger an Grundstücke zur Errichtung von geförderten Wohnungen kommen und der noch verschärften Situation in Innsbruck, muss endlich gehandelt werden. Nur…

SPÖ-Buchacher: „O-Busse wieder einführen!“

Der SPÖ-Klubobmann kritisiert den wenig nachhaltigen IVB-Probebetrieb mit batteriebetriebenen Elektrobussen   Auf wenig Begeisterung stößt bei SPÖ-Klubobmann Helmut Buchacher der Probebetrieb der IVB mit batteriebetriebenen Elektrobussen. „Ich weise einmal mehr nachdrücklich darauf hin, dass die Einstellung des O-Busbetriebs ein…

Faire Bezahlung und Professionalisierung im Corona Center Innsbruck (CCI)

SP-Plach: „Unseren Held*innen gebührt ein besseres Arbeitsverhältnis und eine faire Entlohnung!“   Praktikant*innen werden in einem Dienstrad, täglich von früh bis spät, unter hoher Belastung und einer dürftigen Bezahlung für die Pandemiebekämpfung eingesetzt. „Praktikant*innenverträge dürfen nicht dafür zweckentfremdet werden, Mindeststandards…

Rot steht für mehr Grün im O-Dorf!

SPÖ-Mayr: „DDr.-Lugger-Platz wird auf meine Initiative Bestandteil der Begrünungsoffensive!“ „Wenn es um eine attraktivere Gestaltung der Landeshauptstadt geht, wird meist nur an die Innenstadt und den Tourismus gedacht. Der SPÖ und mir persönlich ist es jedoch besonders wichtig, auch die…

Zwei große Bildungsprojekte beschlossen und auf Schiene!

SPÖ-Mayr: „Das Bohren harter Bretter bringt Innsbruck einen weiteren Kindergarten sowie eine generalsanierte VS-Pradl-Ost“   Nun doch einstimmig hat heute der Gemeinderat zwei Groß-Projekte im Umfang von rund 13,5 Mio. Euro im Bildungsbereich beschlossen. „Es war eine schwere Geburt, aber…

Lehrlingsoffensive für Innsbruck!

SP-Plach: „Gerade jetzt in der Krise gilt es jungen Menschen eine Perspektive zu geben. Am besten geht das mit einer Lehrstelle. Die Stadt muss dabei Vorbild sein.“ SPÖ-Vorsitzender und Gemeinderat Benjamin Plach hat im April-Gemeinderat zwei Anträge eingebracht, in denen…

Ausbau des Kindergarten St. Nikolaus abgeschlossen

Zusätzlicher Gruppen- und Bewegungsraum sowie Mittagstisch im eigenen Haus (IKM) Aufgrund stark gestiegener Anmeldungen erhöhte sich im Kindergarten St. Nikolaus in der Innstraße der Bedarf an Plätzen sowie an Räumlichkeiten, die es für die vermehrte Nachfrage nach Ganztagsbetreuung benötigt. Um…

Neuer Impuls für Brückenschlag!

SPÖ-Buchacher: „Die von mir beantragte Brücke für Fußgänger und RadfahrerInnen an der Sillmündung kommt in den Radfahrmasterplan.“ SPÖ-Klubobmann Helmut Buchacher hat am 20.5.2020 im Gemeinderat einen Prüf-Antrag eingereicht, wonach es u.a. aus umwelt-, verkehrs- und gesundheitspolitischen Gründen Sinn macht, auf…

Bildung ist nur dann leistbar, wenn auch das Leben leistbar ist!

Pressekonferenz vom 07.05.2021 VSStÖ/Lentsch/Mayr   Bei einer Pressekonferenz des VSStÖ Innsbruck mit SP- Landtagsabgeordnetem Benedikt Lentsch und Stadträtin Elisabeth Mayr zur Schnittstelle zwischen Wohnen und Bildung wird vor allem eines deutlich: Gerade in Innsbruck wird Bildung immer mehr zum Zweiklassensystem.

Sommerferien: Flexible, sichere Betreuung

Anmeldung für Kinder berufstätiger Eltern ab Montag, 10. Mai   (IKM) In den Sommermonaten stellt sich für viele berufstätige Eltern die Frage nach einem guten Betreuungsplatz für ihre Kinder. Die Stadt Innsbruck bietet die Möglichkeit, Kinder der städtischen Kindergärten…

Mehr sozialer Wohnbau in Igls!

SP-Buchacher: „Der Parkplatz der alten Patscherkofel-Talstation ist für gemeinnützigen Wohnbau geeignet.“   Helmut Buchacher, Klubobmann der SPÖ im Gemeinderat, unterstützt die Entwicklung in der alten Talstation sehr: „Stadtteilzentren und eine gute Statteilarbeit sind genauso wichtig wie eine attraktive Gastronomie und…

5. Mai im Zeichen der Gleichstellung

Freie und selbstbestimmte Teilhabe für Menschen mit Behinderung   Die Stichwörter Behinderung und Barrierefreiheit umfassen nicht nur Personen im Rollstuhl. Auch blinde und sehbehinderte, gehörlose und höreingeschränkte Personen sowie Menschen mit chronischen Erkrankungen sind häufig in ihrer freien Teilhabe am…

Einheitliche Organisation der Stadtteilarbeit kann nur ein erster Schritt sein

SP-Plach: „Personelle Ressourcen für Stadtteilarbeit müssen aufgestockt werden!“ „Die Neuorganisation der Stadtteilarbeit ermöglicht durch einen einheitlichen Auftritt nun ein gesamthaftes Angebot in den jeweiligen Stadtteilen“, eröffnet SPÖ-Innsbruck-Vorsitzender GR Benjamin Plach, der die Reform ausdrücklich begrüßt. „Diese Einrichtungen bieten niederschwellige Anlaufstellen…

Noch mehr Investorenwohnungen führen nur zu noch höheren Preisen!

SP-Plach: „Fehler der Vergangenheit dürfen nicht wiederholt werden.“ Mit Blick auf die Reaktion der NEOS zum von der SPÖ vorgeschlagenen Widmungsstopp für private Investorenbauten erwidert SP-Vorsitzender Benjamin Plach: „Die NEOS versuchen immer noch den Innsbrucker Wohnungsmarkt mit einer Marktlogik von…

Leistbares Wohnen: Die SPÖ setzte die Initiative!

SPÖ-Buchacher/Plach: „Nicht ‚mangels Interesse‘, sondern aufgrund eines bereits im März mit der NHT-Geschäftsführung auf den 23.4.2021 fixierten Besichtigungstermins für den SPÖ-Klub waren die SozialdemokratInnen letzten Freitag nicht bei der Besichtigung des Bauteils Pradl Ost dabei. Wohnen ist unser Thema; wir…