Übersicht

Verkehr

Recyclinghof West: Licht am Ende des Tunnels!

SPÖ-Buchacher: „Jetzt kommt Bewegung in die Sache und unser stetes jahrelanges Bemühen trägt Früchte.“ Helmut Buchacher, Klubobmann der SPÖ im Innsbrucker Gemeinderat, ist nicht müde geworden, einen zweiten Recyclinghof im Westen und längere Öffnungszeiten des bestehenden Recyclinghofs in der Roßau…

Endlich verstehen’s auch die and’ren!

SPÖ-Buchacher/Gasser: „Seit Jahren macht sich die Sozialdemokratie für einen zweiten Recyclinghof im Westen Innsbrucks stark.“ Klubobmann Helmut Buchacher von den SozialdemokratInnen ist für den Stadtsenat kommende Woche zuversichtlich: „Gleich von zwei Seiten – einmal durch Stadträtin Andrea Dengg von den…

Fahrplanausdünnung der Öffis muss korrigiert werden!

SPÖ-Plach/Buchacher: „Wir wollen ein attraktives Öffinetz für Innsbruck.“ Heute wurde im Stadtsenat die Stellungnahme der IVB besprochen, die sich auf den Antrag von SP-Vorsitzenden, Gemeinderat Mag. Benjamin Plach vom 25.06.2020 bezieht. Dazu Plach: „Wir können diesen Bericht und die Stellungnahme…

Dem Verkehrschaos endlich ein Ende bereiten!

SPÖ-Buchacher: „Realitätsferne Pseudostudien lösen keine Stauprobleme“ Helmut Buchacher, Klubobmann der SPÖ im Gemeinderat und langjähriger Betriebsratsvorsitzender der IVB und somit Kenner der Innsbrucker Verkehrssituation hat am 12.12.2019 im Gemeinderat den Antrag gestellt, man möge im Bereich Innrain/Klinikkreuzung – Terminal/Marktplatz eine…

Zuerst reden, dann umsetzen

SPÖ-Plach: „Breiter Dialog als Schlüssel zur erfolgreichen Verkehrspolitik.“ „Verkehrsberuhigende Maßnahmen bedürfen ausreichender Vorbereitungszeit und Einbindung der Bevölkerung vor Ort. Die nun erfolgte Ausnahme des Bozner Platzes zeigt, dass eine breite Diskussion im Vorfeld diesen Rückzieher erspart hätte“, eröffnet der Innsbrucker…

Gesundheit der Fahrgäste und des Personals geht vor!

SPÖ-Buchacher: „Kein Verständnis für Blockade der WKO, die die Gesundheit der Öffi-Kunden und der Beschäftigten sträflich missachtet!“ Völlig unverständlich ist für den Klubobmann der SPÖ im Gemeinderat, Helmut Buchacher, der in seinem Zivilberuf Betriebsratsvorsitzender der Innsbrucker Verkehrsbetriebe ist, die Blockade…

Mehr Sicherheit im Verkehr!

SPÖ-Buchacher: „Innsbruck bekommt eine Informationskampagne zur Sicherheit der FußgängerInnen.“ Der Klubobmann der Sozialdemokratie, Helmut Buchacher, freut sich sehr, dass sein Prüfantrag, der eine Informationskampagne zur Sicherheit und wechselseitigen Achtsamkeit unter den VerkehrsteilnehmerInnen vorsieht, im gestrigen Gemeinderat einstimmig angenommen worden ist.

Bürgerbeteiligung geht anders!

SPÖ-Buchacher/Gasser: „Die Fahrradstraße in der Dr.-Stumpf-Straße ist unzumutbar.“ Helmut Buchacher, Klubobmann der SPÖ im Gemeinderat, hat sich dem Anliegen einer Bürgerin angenommen und die Fahrradstraße in der Dr.-Stumpf-Straße einem Lokalaugenschein unterzogen. Für ihn steht fest: „Die Vorgehensweise erstaunt mich. Quasi…

Radoffensive, ja! Aber nicht zulasten der Fußgänger*innen!

SPÖ-Buchacher: „Wir brauchen mehr Miteinander im Straßenverkehr“ Helmut Buchacher, Klubobmann der SPÖ im Gemeinderat bekennt sich zur Radoffensive in Innsbruck: „Immerhin wird hier ein wichtiger Punkt der koalitionären Arbeitsvereinbarung umgesetzt, weswegen ich mich mitunter für eine Fuß- und Radbrücke in…

ÖPNV-Normalfahrplan dringend notwendig

SPÖ-Plach: „Die momentane Situation in den Öffis zeigt: höchste Zeit für Vollbetrieb“ Fast alle Verkehrsbetriebe in Österreich sind bereits wieder nach Normalfahrplan unterwegs, so zum Beispiel die Verkehrsbetriebe in Graz, Linz und Wien –  ebenso der Fernverkehr der ÖBB und…

Innsbruck braucht volle ÖPNV-Kapazitäten

SPÖ-Plach: „Nach Start des Schulunterrichts braucht es auch wieder Normalfahrplan der Öffis!“ Fast alle Verkehrsbetriebe in Österreich sind bereits wieder im Normalfahrplan unterwegs, so zum Beispiel die Verkehrsbetriebe in Graz, Linz und Wien – der Fernverkehr der ÖBB und der…

Fuß- und Radwegbrücke ist trotz Denkmalschutz möglich!

SPÖ-Buchacher: „Die Mühlauer Eisenbahnbrücke ist denkmalgeschützt. Doch eine Fuß- und Radwegbrücke lässt sich dennoch realisieren.“ Helmut Buchacher, Klubobmann der SPÖ im Gemeinderat eröffnet eingangs: „Der Stadtsenat kann meinen letztjährigen Antrag, als Anbau an die Mühlauer Eisenbahnbrücke eine Fuß- und Radwegbrücke…

(c) Christian Forcher

SP-Mayr begrüßt Krisenmanagement

Konkretes Maßnahmen- und Forderungspaket für ÖPNV in Innsbruck „Ich bedanke mich bei Stadträtin Ursula Schwarzl für das schnelle Reagieren und das gute Krisenmanagement, bei dem sie gemeinsam mit allen Zuständigen, vor allem mit der IVB, eine Fehleranalyse gestartet…

Unabhängiger Fahrgastbeirat als Qualitätssicherung für ÖPNV-Kund*innen

SPÖ Innsbruck fordert unabhängigen Fahrgastbeirat Bei der letzten Gemeinderatssitzung brachte die SPÖ Innsbruck einen Antrag für einen unabhängigen Fahrgastbeirat ein. „Dieser unabhängige Fahrgastbeirat soll eine Qualitätssicherung darstellen. Der Fahrgastbeirat soll die Kundenzufriedenheit sicherstellen und damit auch neue Kundinnen…

Zukunft für die Linie 6

SPÖ Innsbruck – Buchacher: „Mich freut besonders, dass die Linie 6 mehr als eine touristische Bahn wird. Sie wird zum wichtigen innerstädtischen Verkehrsmittel ausgebaut und für eine Taktverkürzung auf der Linie 1 sorgen.“ „Schon seit Jahren kämpfe…

Direktverbindung Hötting – Hötting-West

Am 25.01.2019 wird der Fahrplan der IVB umgestellt: Hötting und Hötting-West endlich verbunden. „Für die BewohnerInnen von Hötting und Hötting-West geht mit 25. Jänner 2019 ein jahrzehntelanger Wunsch in Erfüllung“, zeigt sich SPÖ-Gemeinderat Helmut Buchacher erfreut. An…

Die Gefährdung von FußgängerInnen darf nicht hingenommen werden

Buchacher: „Die gegenseitige Rücksichtnahme aller Verkehrsteilnehmer_innen ist unabdingbar.“ „Die Rad-WM in Innsbruck hat hoffentlich viele Menschen dazu inspiriert, auf das Fahrrad umzusteigen. Gerade jetzt ist ein guter Zeitpunkt, um verstärkt darauf hinzuweisen, dass die gegenseitige Rücksichtnahme aller Verkehrsteilnehmer_innen unabdingbar…

SPÖ Innsbruck für Recyclinghof West

Buchacher: „Notwendigkeit wächst, kurze Wege erleichtern Mülltrennung und schonen die Umwelt.“ In Innsbruck existiert bis dato nur ein Recyclinghof in der Rossau. „Unsere Stadt wächst stetig und mit ihr auch die Notwendigkeit eines weiteren Recyclinghofes im Westen.