Übersicht

Wohnen

Leistbare Wohnungen für unser Pflegepersonal

Buchacher: „Trotz Mangel an Pflegerinnen und Pfleger werden keine Maßnahmen getroffen!“ SPÖ-Klubobmann Helmut Buchacher: „Tatsache ist, dass ein Pflegenotstand herrscht. Wir müssen den Pflegeberuf attraktivieren und junge Menschen wieder für diesen Beruf motivieren!“ Pflege- und Wohnheime sind überfüllt, die Warteliste…

Wohnungsnotstand ist längst gelebte Realität

SPÖ Innsbruck: „Wie viele Warnungen braucht es noch, bis endlich gehandelt wird?“   Zeitgleich mit der aktuellen Warnung der Nationalbank über den drohenden Kollaps des Immobilienmarktes wird im November 2021 die von Mietervereinigung und Gewerkschaft Vida…

Leerstandszahlen zeigen verfehlte Widmungspolitik

SP-Plach: „Widmungsstop für private Investorenbauten und Leerstandsabgabe müssen dringend umgesetzt werden!“   „Neben den Zahlen der Wohnungssuchenden zeigt sich nun auch, dass der Leerstand am Innsbrucker Wohnungsmarkt auf einem alarmierenden Niveau ist“, eröffnet SP Innsbruck Vorsitzender Benjamin Plach.   „Es…

Etappensieg! Hartnäckigkeit für leistbares Wohnen zahlt sich aus.

SPÖ läutet Trendwende am Innsbrucker Wohnungsmarkt ein  Im gestrigen November-Gemeinderat wurde der Antrag unseres Stadtparteivorsitzenden Benjamin Plach zum Ausruf des Wohnungsnotstandes in Innsbruck abgestimmt. Nach umfassenden Verhandlungen mit anderen Fraktionen konnte eine vertiefte Prüfung sowie die weitere Behandlung des Antrags…

„Wohnungsnotstand“ – Antrag eingebracht!

SP-Plach/Mayr: „SPÖ wirbt um Unterstützung für eine Trendwende am Innsbrucker Wohnungsmarkt“   „Die Preise am Innsbrucker Wohnungsmarkt steigen in astronomische Höhen, die Warteliste auf eine leistbare Stadtwohnung ist so lang wie noch nie und wird trotzdem immer länger. Es braucht…

Drohende Immo-Blase bestätigt restriktiven Kurs bei Wohnbauwidmung

Plach: „Widmungsstopp und Vorkaufsrechte durch Bodenbeschaffungsgesetz können drohende Blase verhindern!“   SP-Stadtparteichef und Gemeinderat Benjamin Plach verweist darauf hin, dass sich der ganze Immobilienmarkt unkontrolliert zu einer Blase entwickelt. Um den steigenden Immobilienpreisen stand halten zu können, bedarf es einer…

Innsbruck muss den „Wohnungsnotstand“ ausrufen!

SP-Plach/Mayr: „Möglichkeiten des ‚Bodenbeschaffungsgesetzes‘ müssen in Innsbruck angewendet werden, um dringend benötigtes Bauland zu mobilisieren.“   „Es ist fünf nach zwölf am Innsbrucker Wohnungsmarkt“, eröffnet SPÖ-Innsbruck Vorsitzender GR Benjamin Plach. „Im städtischen Wohnungsamt sind mittlerweile über 2.000 Anträge für über…

Sichere Miete statt Eigentum auf Zeit!

Leistbares Eigentum auf Zeit als Illusion vom Eigenheim „Es geht darum leistbaren Wohnraum zu schaffen, nicht dem bestehenden ein neues Mascherl umzuhängen“, eröffnet SPÖ-Innsbruck Vorsitzender GR Benjamin Plach. „Die von der IIG angestoßene Debatte zum Baurechtswohnungseigentum im öffentlichen Wohnbau verfehlt…

AirBnB-Problem holt Innsbruck ein

SP-Plach: „Weitere Maßnahmen gegen Kurzzeitvermietungen dringend notwendig, Landesregierung ist gefordert räumlich begrenzte Totalverbote zu ermöglichen.“     „Der Städtetourismus in Innsbruck hat merklich wieder an Fahrt aufgenommen, allerdings kommen damit auch die Schattenseiten erneut zum Vorschein. Kurzzeitvermietungen boomen wieder und…

Innsbruck braucht Vorbehaltsflächen für den geförderten Wohnbau!

SP-Plach: „VP/FI/FP-Blockade dieses wichtigen Raumordnungsinstruments muss endlich ein Ende haben.“ Angesichts der Tatsache, dass gemeinnützige Bauträger in Tirol immer schwieriger an Grundstücke zur Errichtung von geförderten Wohnungen kommen und der noch verschärften Situation in Innsbruck, muss endlich gehandelt werden. Nur…

Mehr sozialer Wohnbau in Igls!

SP-Buchacher: „Der Parkplatz der alten Patscherkofel-Talstation ist für gemeinnützigen Wohnbau geeignet.“   Helmut Buchacher, Klubobmann der SPÖ im Gemeinderat, unterstützt die Entwicklung in der alten Talstation sehr: „Stadtteilzentren und eine gute Statteilarbeit sind genauso wichtig wie eine attraktive Gastronomie und…

Noch mehr Investorenwohnungen führen nur zu noch höheren Preisen!

SP-Plach: „Fehler der Vergangenheit dürfen nicht wiederholt werden.“ Mit Blick auf die Reaktion der NEOS zum von der SPÖ vorgeschlagenen Widmungsstopp für private Investorenbauten erwidert SP-Vorsitzender Benjamin Plach: „Die NEOS versuchen immer noch den Innsbrucker Wohnungsmarkt mit einer Marktlogik von…

Leistbares Wohnen: Die SPÖ setzte die Initiative!

SPÖ-Buchacher/Plach: „Nicht ‚mangels Interesse‘, sondern aufgrund eines bereits im März mit der NHT-Geschäftsführung auf den 23.4.2021 fixierten Besichtigungstermins für den SPÖ-Klub waren die SozialdemokratInnen letzten Freitag nicht bei der Besichtigung des Bauteils Pradl Ost dabei. Wohnen ist unser Thema; wir…

Immobilienmarkt in Innsbruck endgültig außer Kontrolle

SP-Plach: „Es braucht einen Widmungsstopp für private Investorenprojekte!“ „Am Innsbrucker Immobilienmarkt ist es mittlerweile fünf nach zwölf“, eröffnet SP-Innsbruck-Vorsitzender Benjamin Plach mit Verweis auf den jüngst veröffentlichen Remax-Immobilienpreisspiegel. „Bei durchschnittlichen Wohnungspreisen von über 300.000 € und jährlichen Steigerungen von 10,4%…

Blockade bei Widmungspolitik beenden!

SP-Plach: Widmung von Vorbehaltsflächen für den geförderten Wohnbau dringender denn je. Anknüpfend an die Analysen von Prof. Dr. Karl Weber ist für den SPÖ-Innsbruck Vorsitzenden und GR Benjamin Plach klar: „Die Blockadehaltung von FPÖ, FI und VP in Sachen Vorbehaltsflächen…