Übersicht

Wohnen

Unbefristete Mietverträge zentral für sozialen Frieden in Innsbruck

SPÖ-Plach: „COVID-Wirtschaftskrise zeigt Wichtigkeit von langfristig sicheren Stadtwohnungen!“ Benjamin Plach, Vorsitzender und Gemeinderat der SPÖ Innsbruck weiß um die Schwierigkeiten, in Innsbruck leistbaren Wohnraum für die Menschen zu schaffen: „Der Siedlungsraum ist begrenzt, die Löhne sind in den letzten Monaten…

Endlich sozialer Wohnbau in Igls

SPÖ-Plach: „Am-Bichl-3-Projekt ist eine zukunftsorientierte Investition.“ „Wir begrüßen, dass endlich auch im Igls in den sozialen Wohnbau investiert wird“, eröffnet Benjamin Plach, SP-Vorsitzender und Gemeinderat in Innsbruck. „Igls ist ein schöner Flecken Erde und es ist höchste Zeit, dass dort…

Leistbares Eigentum von heute als Spekulationsobjekt von morgen

SPÖ-Plach: „Verkauf von städtischen Wohnungen ist keine Lösung für das Wohnungsproblem.“ Benjamin Plach, SP-Parteivorsitzender und Gemeinderat eröffnet nach der gestrigen Diskussion im Gemeinderat: „Lösungen mit Ablaufdatum, wie das ‚leistbare Eigentum‘ sind jedenfalls keine Lösungen, schon gar nicht angesichts der in…

Leistbares Wohnen langfristig sichern!

SPÖ-Plach/Buchacher: „Wohnungen müssen in städtischer Hand bleiben.“ Benjamin Plach, SPÖ-Vorsitzender und GR in Innsbruck, hat das Konzept leistbares Wohnen der Stadt Innsbruck genau studiert und hält fest: „Es ist wichtig, dass bei der Ermöglichung von höherer Baudichte für Private ein…

AirBnB ruft offenbar zum Rechtsbruch auf

SP-Plach für strikte Kontrollen von AirBnB-Vermietern Dass es sich bei AirBnB um ‚Homesharing‘ handelt und nicht um eine Ferienwohnungsvermietung ist eine Vorstellung, die schon lange von der Realität überholt wurde. „Die Mehrzahl der AirBnB-Objekte wird von Großanbietern angeboten, die oft…

Immobilienpreise sind mittlerweile unerträglich!

SPÖ-Plach: „Die Menschen brauchen dringend leistbaren Wohnraum!“ „Wenn ich die jüngsten Immobilienpreiserhebungen betrachte und feststellen muss, dass Innsbruck in ein Segment mit Kitzbühel und Lech/Zürs am Arlberg fällt, dann ist klar, dass kompromisslos gehandelt werden muss“, macht Benjamin Plach, SP-Vorsitzender…

Alle wollen wohnen können!

SPÖ-Plach: „Besetzung am Wochenende zeigt, was passiert, wenn sich die Menschen das Wohnen nicht mehr leisten können.“ Benjamin Plach, Vorsitzender der SPÖ und Gemeinderat in Innsbruck, ist erfreut darüber, dass die Besetzung der Kapuzinergasse 14 am Wochenende friedlich verlaufen ist.

Plach: Meldepflicht für AirBnB nur der Anfang

  Verbot von AirBnB durch Raumordnungsmaßnahmen ermöglichen „Die geplante Meldepflicht für AirBnB-Vermietungen ist zu begrüßen. Jedoch gibt es mehr Stellschrauben, an denen gedreht werden muss“, mahnt GR Benjamin Plach (SPÖ) in Bezug auf den angekündigten Gesetzesentwurf der Landesregierung. „Wie…

Gibt es eine Zukunft für den Schlachthofblock?

Heute findet die erste Sitzung der Arbeitsgruppe zur Zukunft des Schlachthofblocks statt. Dabei diskutieren Fachleute die derzeitige Situation des ältesten Innsbrucker Sozialbaus sowie dessen Entwicklungsmöglichkeiten. Am Ende des Prozesses werden der Politik Empfehlungen, Vorschläge und Ideen zur Entscheidungsfindung unterbreitet.

AirBnB: Landesregierung in der Pflicht!

Plach: „Brauchen endlich gesetzliche Möglichkeiten, um Wohnzonen widmen zu können.“ „Wie in Wien bereits umgesetzt, muss es in Zukunft möglich sein, Wohnzonen zu widmen, in denen gewerbliche Kurzzeitvermietung verboten ist“, eröffnet GR Benjamin Plach (SPÖ) seine Forderung an…

Frachtenbahnhof-Areal als städtebauliches Luftschloss

Städtebauliches Entwicklungsgebiet am Frachtenbahnhof wird voraussichtlich nie realisiert werden In der letzten Gemeinderatssitzung stellte GR Benjamin Plach (SPÖ) eine Anfrage hinsichtlich des städtebaulichen Entwicklungspotentials am Frachtenbahnhof. Die Anfragebeantwortung ergab, dass der gesamte Bereich des Frachtenbahnhofs voraussichtlich dauerhaft für den…

Mehr Transparenz heißt weniger Spekulation

SPÖ-GR Plach: „Mehr Informationen für Bürgerinnen und Bürger, um ungesetzliche Mieten zu verhindern!“ Für Mietverträge, die in Tirol nach dem nach dem 1. April 2017 abgeschlossen wurden, ist ein Richtwertmietzins von 6,81 € pro Quadratmeter festgelegt. Je nach Lage…

SPÖ Innsbruck gegen Kurzzeitvermietung

Plach: „Anmeldung von AirBnB-Wohnungen nur der Anfang.“ „Die forcierte Meldepflicht für Kurzzeitvermietungen über Plattformen wie AirBnB erhält unsere volle Zustimmung“, eröffnet GR Benjamin Plach. Weiteres hält der Gemeinderat fest, dass es sich nicht nur um eine Herausforderung für die…

SPÖ Innsbruck verärgert über Ergebnis der Sonder-Gemeinderatssitzung

Buchacher: „Interessen von wenigen Grundeigentümern über die Interessen der vielen Wohnungssuchenden und Mieter_innen gestellt.“ „Die konservativen Parteien haben erneut bewiesen, dass sie sich im Zweifelsfall immer gegen die sogenannten ‚kleinen Leute‘ stellen“, eröffnet SP-Klubobmann GR Helmut Buchacher und ergänzt:…

SPÖ macht weiter Tempo bei leistbarem Wohnen

Buchacher/Plach: „Jede Möglichkeit, leistbaren Wohnraum in Innsbruck zu schaffen, muss genutzt werden.“ „Die Stadt Innsbruck hat trotz aller Unkenrufe im eigenen Wirkungsbereich durchaus weitere Möglichkeiten, die grassierenden Wohnungs- und Mietzinsspekulationen einzudämmen“, eröffnet SPÖ-Gemeinderat und Stadtparteivorsitzender…