Übersicht

Arbeit

Personalwohnungen werden Realität

SPÖ-Buchacher: „Ein erster kleiner Schritt für bessere Rahmenbedingungen der Pflegekräfte ist getan!“ Nachdem von der SPÖ der Pflegenotstand ausgerufen und Personalwohnungen gefordert wurden, zeigen sich die ersten kleinen Erfolge. Am 09. Dezember im vergangenen Jahr rief die SPÖ-Innsbruck in ihrem…

Eine doppelte Riesenchance für Wilten

SP-Mayr: „Realisierungs-Wettbewerb für Kinderzentrum Pechegarten bietet viele Möglichkeiten für Verbesserungen“ „Der Wettbewerb für einen Neubau des Kinderzentrums Pechegarten, mit den Jugendwohngruppen, 2 Kinderkrippengruppen, 3 Kindergartengruppen und dem Hort Hope sowie Verwaltungsräumlichkeiten der ISD eröffnet die Chance etwas komplett Neues und…

SPÖ-Innsbruck ruft Pflegenotstand aus!

Buchacher: „Anreize schaffen und Arbeitsbedingungen verbessern!“ Seit Jahren wird über dieses Thema diskutiert und Strategiepapiere gewälzt, aber keine konkreten Maßnahmen beschlossen und umgesetzt. Inzwischen hat sich der Pflegenotstand drastisch verschärft. SPÖ-Klubobmann Helmut Buchacher begrüßt die Bereitstellung der ersten Dienstwohnungen für…

Startschuss für den Bildungs-Campus Arzl

SP-Mayr: „Der Architekturwettbewerb kann gestartet werden!“ „Nach zwei Jahren Vorarbeit können wir endlich mit dem Wettbewerb für den Ausbau von Kindergarten und Volksschule in Arzl beginnen“, freut sich Bildungsstadträtin Elisabeth Mayr, dass gestern der Gemeinderat einstimmig seine Zustimmung zur Durchführung…

SPÖ-Weckruf für Grüne im Winterschlaf

Buchacher: „Schwarzl stellt Anträge an sich selbst — politische Integrität schaut anders aus.“  Schon die Vorgänger des heutigen SPÖ-Gemeinderatsklubs, allen voran der frühere Verkehrsstadtrat Walter Peer, hatten wiederholt eine mit Ausnahme von Durchzugsstraßen flächendeckende Tempo-30-Beschränkung im Stadtgebiet gefordert. Klubobmann Helmut…

Geförderter Wohnbau auf Hungerburg wird Realität

SP-Mayr/Plach: „Langjährige SPÖ-Forderung nach sozialem Wohnbau in allen Stadtteilen endlich einen Schritt weiter!“ „Im heutigen Stadtsenat konnten endlich die Weichen für sozialen Wohnbau auf der Hungerburg gestellt werden, 64 Wohnungen sowie zwei Kindergarten- und eine Kinderkrippengruppe sollen am…

Unakzeptable Verhältnisse in Stadtmarketing Innsbruck

Buchacher: „Schlimmstenfalls muss eine neue Gesellschaft gegründet werden!“ SP-Klubobmann und Gemeinderat Helmut Buchacher: „Wir halten es für einen fatalen Fehler, die Gelegenheit zu einer neuen Aufstellung des Innsbrucker Stadtmarketings verstreichen zu lassen, ohne die Grundfehler in der Konstruktion der Gesellschaft…

Dramatische Prognose der NHT fordert politisches Handeln!

SP-Plach: „Ausrufung des ‚Wohnungsnotstand‘ soll weiteren Ausverkauf der heimischen Grundstücke verhindern!“ Die jahrelange verfehlte Widmungspolitik in Tirol schlägt nun voll auf die gemeinnützigen Bauträger durch. „Der dramatische Rückgang an übergebenen Wohnungen, muss nun endlich auch bei den anderen Parteien zu…

Schlechtes Betriebsklima im Magistrat

SP-Buchacher fordert eine Befragung der städtischen Bediensteten: „Als Gemeinderäte sind wir auch für das Wohl unserer Beschäftigten verantwortlich!“ SPÖ-Klubobmann Helmut Buchacher ist alarmiert: „In meiner langen Zeit als Gemeinderat habe ich noch nie so viele Beschwerden von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern…

PKB-Gelder an Bergbahnen Rosshütte müssen lückenlos aufgeklärt werden!

SP-Plach: „Rechtsgrundlage für Bezug muss offengelegt werden, auch ist eine mögliche Rückforderung zu prüfen!“ „Der von der ehemaligen Bürgermeisterin offenbar gewährte und vom jetzigen Bürgermeister weiterhin gewährte Bezug von Werner Frießer als Aufsichtsratsvorsitzendem muss lückenlos aufgeklärt werden“, eröffnet SPÖ-Innsbruck Vorsitzender…

Ausbeutung von auszubildenden Pflegekräften beenden

Buchacher: „Ein Applaus allein reicht den Pflegerinnen und Pflegern nicht aus, es gehören Maßnahmen gesetzt!“  Seit langem ist bekannt, dass ein Pflegenotstand droht. „Es gehören von Bund und Land Maßnahmen getroffen, die dieser bedrohlichen Entwicklung entgegenwirken“, fordert SPÖ-Klubobmann Helmut Buchacher.

Recyclinghof West – Mehrheitsbeschlüsse sind umzusetzen

Erstmalig wurde ein SPÖ-Antrag zum Recyclinghof-West im Jahr 2013 und dann in weiterer Folge 2017 und 2020 von Helmut Buchacher gestellt. Nun findet sich mit dem beschlossenen Doppelbudget 22/23 erstmalig eine finanzielle Bedeckung für erste Planungs- und Umsetzungskosten gegen die…

Tragfähiger Budgetkompromiss durch sozialdemokratische Korrekturen

SPÖ-Gemeinderät:innen haben bewiesen, dass durch sachliches und fachlich fundiertes Argumentieren ohne mediale Zwischentöne gute und von einer Mehrheit getragene Lösungen machbar sind „Durch das hartnäckige Verhandeln der SPÖ im gesamten Budgetprozess konnten maßgebliche Verbesserungen bei der Bildung, Kinderbetreuung, Schulsozialarbeit, Frauen…

Leistbare Wohnungen für unser Pflegepersonal

Buchacher: „Trotz Mangel an Pflegerinnen und Pfleger werden keine Maßnahmen getroffen!“ SPÖ-Klubobmann Helmut Buchacher: „Tatsache ist, dass ein Pflegenotstand herrscht. Wir müssen den Pflegeberuf attraktivieren und junge Menschen wieder für diesen Beruf motivieren!“ Pflege- und Wohnheime sind überfüllt, die Warteliste…

Wir haben zu wenige Schulärzt:innen!

Mückstein soll nicht Arbeit abwälzen, sondern Gesetze so ändern, dass ordentliche medizinische Versorgung an Schulen wieder möglich wird   „Das klingt nach einem tollen Plan, die Schulärzt:innen für die Impfungen der Kinder einzusetzen, doch dafür müssten ausreichend Schulärzt:innen zur Verfügung…

Alpenzoo-Management mangelhaft!

SP-Plach: „Leitungsgremien des Alpenzoos haben die Kontrolle der Geschäftsführung schwer vernachlässigt.“   „Die Strukturen im Verein Alpenzoo-Innsbruck müssen dringend überarbeitet werden. Nachvollziehbarkeit und Kontrolle müssen intransparente Vorgänge in der Geschäftsführung und im Vereinsvorstand ablösen“, eröffnet SP-Innsbruck-Vorsitzender GR Benjamin Plach sein…

Drohende Immo-Blase bestätigt restriktiven Kurs bei Wohnbauwidmung

Plach: „Widmungsstopp und Vorkaufsrechte durch Bodenbeschaffungsgesetz können drohende Blase verhindern!“   SP-Stadtparteichef und Gemeinderat Benjamin Plach verweist darauf hin, dass sich der ganze Immobilienmarkt unkontrolliert zu einer Blase entwickelt. Um den steigenden Immobilienpreisen stand halten zu können, bedarf es einer…

Zusätzliches Stützpersonal für Kinder mit Behinderung

Insgesamt sechs Teilzeitkräfte für den Kindergartenbereich Der Alltag von KindergartenpädagogInnen ist fordernd, besonders, wenn Kinder mit besonderem Betreuungsbedarf in Gruppen sind. Um allen Kindern bestmögliche Betreuung zu bieten und das Personal zu entlasten, sprach sich der Stadtsenat kürzlich dafür aus,…

Abwanderung und Pandemie drücken Kommunalsteuer

SP-Klubobmann und Gemeinderat Helmut Buchacher: „Nicht jede Entwicklung in der Stadt Innsbruck ist der Pandemie geschuldet, und ganz sicher nicht die Abwanderung von Betrieben ins Umland oder gar die Schließung derselben!“ Es sind Betriebe, die teilweise seit…