Tiroler Landtagswahl 2022

Wofür wir stehen:

Landtagsabgeordneter/Vorsitzender ÖGB Tirol

PHILIP WOHLGEMUTH

Das Handeln der Politik braucht wieder Werte! Soziale, ehrliche, kompetente und solidarische Werte. Wir stehen für ein modernes Tirol. Ein offenes Tirol. Ein Tirol, das hilft, wenn jemand Hilfe braucht! Ein gutes Leben für ALLE!

Bewegungspädagogin in Ausbildung/Pensionistin

DANIELA MEICHTRY

Für den Ausbau von Kinderbildungseinrichtungen von 0-14 Jahren: Leistbar, ganzjährig und ganztägig mit Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz.

Angestellter der Gewerkschaft öffentlicher Dienst

DENNIS MIMM

Sämtliche Dächer in öffentlicher Hand sind umgehend mit Photovoltaikanlagen auszurüsten, um endlich ins Handeln zu kommen, was die Energiewende betrifft.

Studentin/Assistentin

DANIELA HACKL

Mieten runter und Leerstand in günstige Wohnungen umwandeln, weil die extrem hohen Mietpreise schon lange nicht mehr nur für Studierende ein Problem sind.

Student/Verkäufer

DANIEL POSCH

Für die Schaffung von (konsumfreien) Räumen für junge Menschen. Egal ob konsumfrei oder konsumpflichtig, wird es immer schwerer Raum für sich zu finden. Oft bleibt uns nur der private Raum.

Amtsführende Stadträtin

ELISABETH MAYR

Wir brauchen ein umfassendes Bildungspaket, das kein Kind zurücklässt, denn die beste Bildung darf nicht von der Geldtasche der Eltern abhängen!

Notfallsanitäter

ALBIN SCHENNACH-THALER

Für ein selbstbestimmtes und sicheres Leben für alle Menschen. Es braucht einen umfassenden Diskriminierungsschutz für alle und in allen Bereichen.

Abgeordnete zum Nationalrätin/Juristin

SELMA YILDIRIM

Die Teuerung ist ein großes Problem. Viele Menschen können sich das Leben nicht mehr leisten. Dass sich einige wenige auf Kosten der Allgemeinheit bereichern, finde ich unmoralisch.

Rechtsanwalt

SALIH SUNAR

Für den Ausbau des öffentlichen Verkehrs, flächendeckende Kinderbetreuung, Bau von leistbaren Wohnungen und kostenlose Notbetreuung (Krankheit, Arbeit, etc.) für Familien mit Kindern.

Finanzreferentin

DORA SELLNER

Ich setze mich für ein eigenes Budget für LGBTQIA+ in Tirol sowie den Ausbau der Trans Center Klinik Innsbruck ein.

Jurist/Gemeinderat

BENJAMIN PLACH

Für die Erhöhung der Tiroler Wohnbauförderung und den massiven Ausbau des geförderten Wohnbaus. Wohnen ist ein Grundrecht, wir müssen guten und günstigen Raum für Alle sicherstellen.

Landesgeschäftsführer SPÖ

LUKAS MATT

Wenn wir uns zusammentun, können wir alles schaffen. Einen Teuerungsstopp, leistbaren Wohnraum für Jüngere, eine Lösung für unsere Verkehrsprobleme und vieles mehr.