Übersicht

Benjamin Blach

Papamonat für Innsbruck

SP-Plach: „Unsere Stadt kann als Vorbild wirken!“ „Der Innsbrucker Stadtmagistrat ist ein zuverlässiger und innovativer Arbeitgeber, der bewiesen hat, dass ihm seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wichtig und ein Anliegen sind“, lobt SPÖ Gemeinderat Benjamin Plach. „Gerade…

Plach: Meldepflicht für AirBnB nur der Anfang

  Verbot von AirBnB durch Raumordnungsmaßnahmen ermöglichen „Die geplante Meldepflicht für AirBnB-Vermietungen ist zu begrüßen. Jedoch gibt es mehr Stellschrauben, an denen gedreht werden muss“, mahnt GR Benjamin Plach (SPÖ) in Bezug auf den angekündigten Gesetzesentwurf der Landesregierung. „Wie…

E-Fahrzeuge im städtischen Fuhrpark

In der heutigen Sitzung des Stadtsenates wurde dem Antrag zum Vorrang von E-Fahrzeugen im städtischen Fuhrpark einstimmig zugestimmt. SPÖ-GR Benjamin Plach freut sich: „In der Koalitionsvereinbarung haben wir uns dazu verpflichtet, den Fuhrpark nachhaltig und ökologisch weiterzuentwickeln. Elektromobilität ist…

AirBnB: Landesregierung in der Pflicht!

Plach: „Brauchen endlich gesetzliche Möglichkeiten, um Wohnzonen widmen zu können.“ „Wie in Wien bereits umgesetzt, muss es in Zukunft möglich sein, Wohnzonen zu widmen, in denen gewerbliche Kurzzeitvermietung verboten ist“, eröffnet GR Benjamin Plach (SPÖ) seine Forderung an…

Frachtenbahnhof-Areal als städtebauliches Luftschloss

Städtebauliches Entwicklungsgebiet am Frachtenbahnhof wird voraussichtlich nie realisiert werden In der letzten Gemeinderatssitzung stellte GR Benjamin Plach (SPÖ) eine Anfrage hinsichtlich des städtebaulichen Entwicklungspotentials am Frachtenbahnhof. Die Anfragebeantwortung ergab, dass der gesamte Bereich des Frachtenbahnhofs voraussichtlich dauerhaft für den…

Mehr Transparenz heißt weniger Spekulation

SPÖ-GR Plach: „Mehr Informationen für Bürgerinnen und Bürger, um ungesetzliche Mieten zu verhindern!“ Für Mietverträge, die in Tirol nach dem nach dem 1. April 2017 abgeschlossen wurden, ist ein Richtwertmietzins von 6,81 € pro Quadratmeter festgelegt. Je nach Lage…

Prävention und sichere Konsumräume sind kein Widerspruch

SPÖ Innsbruck spricht sich für Drogenkonsumraum aus und fordert zweite Teestube. „Prävention steht über allem. Dennoch muss es ein geschütztes Umfeld für schwer drogenabhängige Menschen geben, in welchem sie sicher und mit sozialarbeiterischer Betreuung konsumieren können“, hält…

SPÖ Innsbruck gegen Kurzzeitvermietung

Plach: „Anmeldung von AirBnB-Wohnungen nur der Anfang.“ „Die forcierte Meldepflicht für Kurzzeitvermietungen über Plattformen wie AirBnB erhält unsere volle Zustimmung“, eröffnet GR Benjamin Plach. Weiteres hält der Gemeinderat fest, dass es sich nicht nur um eine Herausforderung für die…

SPÖ macht weiter Tempo bei leistbarem Wohnen

Buchacher/Plach: „Jede Möglichkeit, leistbaren Wohnraum in Innsbruck zu schaffen, muss genutzt werden.“ „Die Stadt Innsbruck hat trotz aller Unkenrufe im eigenen Wirkungsbereich durchaus weitere Möglichkeiten, die grassierenden Wohnungs- und Mietzinsspekulationen einzudämmen“, eröffnet SPÖ-Gemeinderat und Stadtparteivorsitzender…

Wohnraum für die nächsten Generationen schaffen

Buchacher/Plach: „Vorbehaltsflächen nutzen — Preisspirale stoppen.“ „Es kann nicht sein, dass die Interessen einiger weniger Grundeigentümer über das Bedürfnis aller Innsbrucker_innen nach leistbarem Wohnraum gestellt werden“, erläutert SPÖ-GR Benjamin Plach. „Es geht um einen…